Aufzugvergrößerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufzugvergrößerung

      Liebe Aufzugexperten,

      ich wohne im 10. Stock und bei uns hat der Hausmeister einen Schlüssel, mit dem er eine weitere Tür des Aufzuges öffnen kann, sodass sich die Größe der Kabine vergrößert. Dies war seiner Zeit zwingend notwendig, um mit diversen Möbeln einzuziehen. Kann mir jemand sagen, wie diese Tür heißt oder warum sie überhaupt existiert?

      Nun steht jedenfalls mein Umzug an und die Vergrößerung des Aufzuges wird abgelehnt, da nur in Notfällen die Tür geöffnet werden soll ?( De facto würde das nun bedeuten, dass ich nicht ausziehen kann. Hat jemand schonmal so etwas gehört?

      VG FS
    • Hallo. Diese Tür (fachl. Trenntür genannt) hat eigentlich mal dem Zweck gedient, Krankentransporte und Ein- bzw. Auszüge zu ermöglichen ohne die Nutzlast der Kabinengrundfläche anzupassen.
      D.h. Maschine und andere Bauteile konnten minimiert und so Kosten gespart werden.
      Das war möglich, bevor die Europa-Norm EN81-1/2 in Kraft trat. Seitdem ist dies nicht mehr zugelassen, da immer das Riskio einer Überbelastung besteht.
      Mit allen anderen Risiken in diesem Zusammenhang (UCM - Unintendend car movement - etwa: unerwünschte Kabinenbewegung). Welche z.B. zu tödlichen Unfällen führen können (und auch schon geführt haben).
      Daher wurde dies in den neueren Normen berücksichtigt und es wird gefordert, bei einer Modernisierung die Maschine und tragenden Teile entsprechend anzupassen.
      Da diese Tür bzw. die Öffnung derselben allein in Verantwortung des Betreibers liegt, kann dieser auch das Öffnen verweigern.
      Ich kann mich erinnern, das wir gegen Rechnung Aufzugsmonteure bereit gestellt haben, die beim Aus-/Einzug überwacht haben, das der Aufzug nicht überladen wird.
      Du kannst also nur versuchen, mit der Hausverwaltung eine einvernehmliche Lösung zu finden. Zwingen kannst Du sie aber nicht.