Gehalt aufzugsmonteur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wieland.t schrieb:

      Hallo Schlaffseil,

      das Fahrrad wird ja nicht als Arbeitsmittel genutzt!
      Einfach mal richtig lesen, dann wirst du den Vorteil schon erkennen :)
      man kanns auch privat nutzen . Toll ,
      Mag evtl interessant sein ,die sich fürs Biken interessieren .
      Evtl. kann ich auch nicht richtig lesen und ich erkenne keine weiteren Vorteile.
      Ein Tandem Achser Wohnwagen kann ich wohl vermutlich nicht anhängen und Urlaub in Italien machen.
    • @Schlaffseil,

      Es tut mir Leid, dass du es noch immer nicht verstanden hast.............

      Ganz grob gesagt, kann jeder Mitarbeiter sich ein Fahrrad ( egal ob E-Bike oder Citybike) über die Firma anschaffen und zahlt dafür nur in etwa die Hälfte des Kaufpreises. Die andere Hälfte wird vom Bund gefördert.

      Wenn dies für dich nicht interessant ist, dann kann es wohl sein das du zu den Wasserträgern zählst die
      Ralle ja so ausführlich beschrieben hat.

      Eigentlich lasse ich mich auf so eine Diskussion gar nicht ein, weil es total unnötig ist aber mit deinen Äußerungen verdirbst du vielleicht die Chance für andere Kollegen die das gerne in Anspruch nehmen würden.

      Und das finde ich schade, da es ja geschenktes Geld ist. Wie gesagt, wenn man lesen kann..........


      Ich werde aber weiterhin von diesem Thema abgesehen , deine Beiträge respektvoll beantworten und dies nicht persönlich nehmen.

      Schönes WE
    • Neu

      wieland.t schrieb:

      @Schlaffseil,

      Es tut mir Leid, dass du es noch immer nicht verstanden hast.............

      Ganz grob gesagt, kann jeder Mitarbeiter sich ein Fahrrad ( egal ob E-Bike oder Citybike) über die Firma anschaffen und zahlt dafür nur in etwa die Hälfte des Kaufpreises. Die andere Hälfte wird vom Bund gefördert.

      Wenn dies für dich nicht interessant ist, dann kann es wohl sein das du zu den Wasserträgern zählst die
      Ralle ja so ausführlich beschrieben hat.

      Eigentlich lasse ich mich auf so eine Diskussion gar nicht ein, weil es total unnötig ist aber mit deinen Äußerungen verdirbst du vielleicht die Chance für andere Kollegen die das gerne in Anspruch nehmen würden.

      Und das finde ich schade, da es ja geschenktes Geld ist. Wie gesagt, wenn man lesen kann..........


      Ich werde aber weiterhin von diesem Thema abgesehen , deine Beiträge respektvoll beantworten und dies nicht persönlich nehmen.

      Schönes WE
      Fragt sich nur was mitlerweile "Länger" ist . Deine aufgewendete Zeit für die Mitarbeitersuche oder meine Arme vom Wasser tragen.