Beschreibung zur Schindler Steuerung Typ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beschreibung zur Schindler Steuerung Typ????

      Hallo,
      wir haben ein Vereinsheim mit einem Aufzug der Fa. Schindler. Ich wurde rekrutiert im Ehrenamt den Hausmeister zu machen...
      Zu meiner Person. Ich bin ein Elektrotechniker und arbeite in einer großen Maschinenbaufirma in der Elektrokonstruktion. Hab aber von der Pike auf gelernt über Installation, Antriebsinbetriebnahme, Programmierung, etc.
      Ich möchte am Aufzug nichts reparieren. Es besteht ein Wartungsvertrag. Ich werde noch im Februar spätestens März die Unterweisung zum Aufzugswärter machen. Ich bin aber so gestrickt, das ich über ein Gerät bestmöglich Bescheid wissen will. Der aktuelle Aufzugswärter ist ein Rentner, der nur sehr oberflächlich was zum Aufzug sagen kann. Bei einer Vorführung hat er gleich den Aufzug so ins Eck gestellt, das er ihn ne Stunde nicht mehr zum laufen gebracht hat. Auf der Aufzugsplatine hat die rote LED geblinkt und es wurde was in der LCD-Anzeige angezeigt. Der Kollege konnte nicht sagen was ihm der Aufzug mitteilen wollte, bzw. für was welche Taste auf der Platine ist. Wild rumgedrückt, und irgendwann nach einer Stunde gings wieder. Meiner Meinung nach mehr aus Zufall....Das möchte ich nicht. Ich hab mir mal den Schaltplan angesehen, aber zur eigentlichen Platine finde ich nichts im Aufzugsbuch. Ich hätte eine kurze Beschreibung der LCD-Anzeige und deren Fehlerzustände erwartet. Auch eine Beschreibung, wie man einen Fehler quittieren kann....Fehlanzeige. Kann mir bitte jemand von Euch sagen um welchen Steuerungstyp es sich bei der Aufzugssteuerung handelt (Bj 2001). Und im Idealfall einen Link oder eine Beschreibung der Anzeige & Tasten der Steuerungsplatine bereitstellen? Das wäre prima. Ich will an dem Gerät nichts verändern sondern nur im Störungsfall möglichst gut und schnell helfen können. Gruß kruemelbabba
      Dateien
    • Bei der Einweisung zum Aufzugswärter erfährst du, was du im Falle einer Störung bzw. eines Personenscheinschlusses machen kannst, dafür unterschreibst du ja auch. Bestandteil dieser Einweisung sind auch Unterlagen, die für dich zum nachlesen übergeben werden.
      Ich hoffe, du wirst bei deiner Aufzugswärter-Einweisung verstehen, warum man ohne Kenntnisse nicht an einer Aufzugsanlage rumspielt.
      Hinweis: Auch als ausgebildeter Dipl.Ing für Raketentechnik benötigst du eine Aufzugswärtereinweisung :thumbup:
    • istr ja alles gesagt worden. Kleiner Hinweis von mir, je besser und umfassender der Aufzugswart ausgebildet und in die Anlage eingewiesen wurde, um so eher wird er verstehen, wo er besser nicht anfasst, oder was er besser bleiben lässt. Halbwissen ist immer gefährlich, gerade bei wohlmeinenden "Fachleuten"
      Ralle
      warum durch Langeweile sterben, wenn es auch vor Müdigkeit geht
    • Vielen Dank für eure Beiträge. Ich verstehe eure Skepsis.
      Ich warte jetzt mal die Einweisung ab.
      Wenn ich euch richtig verstehe, werden bei der Ausbildung Unterlagen ausgehändigt.
      Wird dort die Deutung der Klartext-Anzeige behandelt? Weil nochmal, mir geht es nicht um´s rumschrauben, das lass ich sauber sein. Unsere Maschinen haben ebenfalls Sicherheitssysteme, schwerkraftbelastete Achsen etc. Das ist mir nicht unbekannt. Und gerade deswegen werde ich mich hüten dran was zu machen. Aber den Aufzug nach Einweisung im Handbetrieb zu fahren und evtl. mal einen Fehler zu quittieren (ohne Personen in der Kabine) sollte schon drin sein. Weil so ahnungslos wie der jetzige Aufzugswärter möchte ich nicht rummachen. Wenn das Gerät schon ne Anzeige hat, will ich die interpretieren können.
    • Es kommt ganz darauf an wie der Monteuer drauf ist.
      Es kann sein das er nur die Einweisung zur Personbefeiung macht.

      Wenn man es richtig anstellt erklärt er einem auch mehr. Das ist dann aber inoffiziell und darf vom Eingewiesenen natürlich nicht gemacht werden.

      Man kann versuchen ihm zu erklären das man, wenn man mehr weiss, die Störungsmeldung genauer geben kann.
      Wenn einer Im Aufzug steckt, immer mit der Ruhe. Der läuft nicht weg.