MRL Smart Schindler W140 Alternativer Antrieb gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MRL Smart Schindler W140 Alternativer Antrieb gesucht

      Hallo Ihr lieben Umbauprofis,

      Wir müssen an einen Schindler Smart die Steuerung und den Antrieb wechseln. Erst hieß es von den Lieferanten kein Problem, jetzt wo es ernst wird, paßt keiner rein ☹️ .
      Hat von Euch schon mal einer beim Smart (Aufzug ) den Antrieb gegen einen Alternativen gewechselt?
      Daten : 630kg, 1:1, 320mm Treibscheibe, jetziger Antrieb W140

      Danke für konstruktive Vorschläge, und ja ich weiß, wenn man keine Ahnung hat sollte man die Finger davon lassen .

      Da ich zu ersten Mal hier poste, hoffe ich der Beitrag rutscht nicht irgendwo falsch hin, wenn dann erstmal „Sorry“

      Viele Grüße an Alle!
    • Hallo Janki,
      es gibt von Schindler eine Umbauvariante, da kommt das Getriebe raus und ein Antrieb it Tragriemen rein. sonst hab ich noch keinen Passenden Motor gesehen der da Oben ohne großen Aufwand geht. Vielleicht eine ZA SM200 habs aber selber ach noch nicht ausgemessen. Mit einem Getriebe könnte es eng werden, hier könnte man mal bei GFC (von wem die Gekauft wurden weiß ich nicht) fragen. Die haben schön schnuckelige Getriebe. Ist aber mit sicherheit auch ein großer Aufwand.
      Wenn du was gefunden hast kannst du hier ja mal berichten.
      :D Ein Aufzug fährt ab und auf und manchmal kommt er sogar da an wo man es möchte 8o
    • Ziehl Abegg bietet mitlerweile für viele Aufzugsmotoren alternativen an, auch für Kone, sind aber trotzdem teuerer. Aber mit einem Ziehl Abegg Umrichter solltest du den Motor ansteuern können, wird schwierig aber ist machbar mit der 4. Generation des Umrichters. Ich kann übrigens auch neue original Motoren besorgen von führenden Firmen (Kone, Schindler, Otis, Thyssenkrupp). Auch nur einzelne Teile wir bremsen oder encoder
    • Danke erstmal für die schnelle Reaktionen,

      Die gängigen Antriebeshesteller wurden natürlich schon gecheckt. Die Maße passen so einfach nicht.
      Darf so ca. 400mm lang und 450 breit sein und ein Drehmoment haben, was eine 1:1 Aufhängung und 320mm Treibscheibe schafft , Getriebelos.

      Ich hatte so im Geheimen gehofft , wir haben es schon gemacht, es passt der Antrieb X .

      Alternativ kann man ja auch nur die „A3“ umsetzen vielleicht hat das ja schon mal einer gemacht. Also Steuerung ist klar, brauchen also wir noch nee beidseitige Fangvorrichtung und Begrenzer. Wer es schon mal gemacht hat und sicher weiß welche passt, dann wäre ich für ein Hinweis dankbar. Die Hersteller, die in Frage kommen könnten aufzuzählen, ist lieb gemeint, hilft nicht wirklich, aber trotzdem danke.

      Die Schindler Variante ist bekannt , wenn die ähnlich kostet wie ein Ziehl Abegg, wäre es auch o.K. aber wir haben nicht so einen richtigen Kontakt zu Schindler und ich denke dieses Paket ist nicht mehr vierstellig ☹️.