Kollmorgen MPK 501

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kollmorgen MPK 501

      Hallo zusammen,


      ich habe da ein problem. Haben eine Anlage mit der Kollmorgen Steuerung.
      Kenne die Steuerung leider so gar nicht und blicke auch überhaupt nicht mehr durch.
      Der Schaltplan passt so gar nicht überein.

      Aber mal zu meinem Problem.

      Das Tableau wurde erneuert.
      Es wurde ein KW Tableau eingebaut.
      Tür Auf Taster
      Etage EG, 1,2,3

      Die Kommandos müssten im Inspek Kasten auf den Klemmen 23-24-25-26 liegen, wenn
      ich das richtig sehe.
      Die Beleuchtung der Taster benötigen lediglich 24 Volt und den Minus.

      Dadurch ein anderer Kollege den Ausbau gemacht hab steh ich gerade hier wie der Ochse vorm Berg.

      Des Weiteren soll ich eine Sprachansage einbinden, kann die Steuerung das überhaupt ? Habe sowas noch nie verbaut
      wenn ich ehrlich bin ?(

      Die Digitalanzeige hab ich auch soweit raus gefunden, muss ich aber dann mal noch genauer kontrollieren.
      Erstmal ist wichtig dass die Rufe funktionieren, da es sich um ein Möbelhaus handelt und die den Aufzug
      schnellstens wieder benötigen.
      Wenn sich jemand mit dieser Nostalgischen Steuerung auskennt und mir vllt bei späteren fragen nochmal
      weiterhelfen könnte, wäre ich um eine Rückmeldung dankbar.
    • Hallo Neongelb,

      wenn du die Schaltpläne postest können dir sicher mehr helfen hier.
      Kollmorgen macht schon immer den plus 24 Volt auf die klemmen 200 und 201, Minus Klemme 500.
      Kommandos Klemme 21- N ( N ist letzte Haltestelle). Der Plus der Quittungslampen werden auf den Schließer der Rufe gebrückt. Minus der Quittung Klemme 500.

      Sprachansage geht nicht direkt über Kollmorgen bei der 501.
      Hier benötigst ein Zusatzmodul. Entweder über Kollmorgen oder andere Komponenten Hersteller.


      Digitalanzeige vermute ich beider MPK 501 wurde 1 aus N bestellt damals. Ansonsten müsste man die Ansteuerung kennen ( binär, greycode ecc)

      Wenn du nächstes mal Kollmorgem direkt anfragst, dann erhältst du die Schaltplanänderungen und Teile von Kollmorgen direkt.

      KW hat zwar ähnliche oder teilweise gleiche Klemmbezeichnungen, liegt aber nur daran das der ......... von Kollmorgen weg ist und KW gegründet hat.
    • Was als erstes zu beachten ist, ist der Stromlauflan der Steuerung. Genau so musst du es wieder anklemmen. Die Art der Taster ist dabei wurscht. Wenn es nicht gerade Sensor (kapazitive) Taster sind ist es immer gleich: 1 Schließer oder Wechsler, Quittungs-LED. Kann natürlich sein, das die LED mit der Anode oder Kathode bereits intern im Taster an den Schließer gelegt ist, dann hast du nur 3 Anschlüsse. Ansonsten sind es immer mindestens 4, oder 5, wenn noch ein NC dabei ist.
      Wo sollte da das Problem sein?
      Wie schon geschrieben, bei der MPK501 (hehe, so alt ist die auch noch nicht!!!) ist Klemme 500 der GND, 20 oder 201führen die 24VDC

      Zum Sprachmodul musst du etwas genaueres schreiben. Da es nicht über den BUS gesteuert werden kann, die Steuerung hat keinen externen BUS, wird das Teil diskret angesteuert: +24V, GND und die Eingänge von der Standanzeige. Da musst du schauen ob diskrete Ansteuerung oder Graycode. Ggf. muss ein Wandler hinzu.
      Der ganze Zauber sollte nicht so viel Zeit benötigen
      Ralle
      warum durch Langeweile sterben, wenn es auch vor Müdigkeit geht