Beiträge von Liftchecker

    Hallo,


    vieleicht mal einfach und verständlich erklärt: wenn im normalem Zustand, also warm + Grade, dann wrd das Öl durch ganz feine Düsen gedrückt und alles läuft reibungslos. Wird die Umgebungstemperatur kälter so ist es dann als wenn du dickes Fett oder Butter durch die feinen Düsen pressen willst, und das geht dann nun mal nicht.....mal einfach ausgedrückt...

    So, wieder zu Hause. War wie immer sehr interessant und wieder mal nett sich mit paar guten Messevertretern unterhalten zu können. Ganz lieben Dank nocheinmal an dich safeliner für die Einladung und das anregende Gespräch an eurem Stand. Bier war auch lecker:thumbup:. Vielen Dank.

    Hallo,


    im Osten ist man noch bei der 37 Stunden Woche, man ist aber im Gespräch mit der IG Metall.
    Die Firma Schindler wird dir sicher Auskunft geben mit welcher Stufe du eingestellt wirst. Die ERA-Tabelle kannst du ja online einsehen.

    Hallo,


    natürlich sind 30000 Fahrten nicht viel, dazu sollte aber auch ein Datum hinterlegt sein, wann die Seile aufgelegt wurden. 10 Jahre alt und wennig Fahrten??? Es verhält sich ähnlich wie bei einem Autoreifen, Verschleiß und Zeitraum entscheiden über den Wechsel..bei diesem Fall ist er eher überfällig, so wie meine Kollegen in vorangegangenen Posts erwähnt haben.

    Hallo,


    wenn ich von "Fremden" etwas günstiger reparieren lasse, dann muß ich leider auch damit rechnen, das der Hersteller sich abwendet und darauf verweist, das evtl. der Hausi oder wer auch immer einen Fehler gemacht hat...Man hätte hier sicherlich sich ein Vergleichsangebot von einer anderen Aufzugsfirma holen können...aber so...ich denke das wird schwierig.

    @Notrufe24


    Es gibt mitlerweile so viele Systeme auf dem Markt...da kann man sich das passende aussuchen...ob es dann ein Rohrzylinder mit sonstwas Schlüssel oder ein elektronischer Transponder oder ein Faustkeil ist...es gibt so vielfälltige Sachen...Die eigene Terassentür hat auch nur eine Glasscheibe, man kann aber auch in einem Bunker wohnen, wenn man möchte...

    @Mikitutin


    Man sollte Mut nicht mit Leichtsinn verwechseln. Deine Arroganz kommt hier nicht sonderlich gut an.


    Kleiner Tip, egal was du nimmst, nimm weniger.


    P.S.: So ein Kone-Dings ist kein Hexenwerk, da gibts ganz andere Sonderlinge...und deren Spezialisten hier im Forum. Plug & Play wechseln können viele....


    Einen schönen Abend noch Jungs und Mädels...und ich dachte immer Safeliner ist anstrengend...sorry Sven... :thumbsup:

    Hallo zusammen,


    vieleicht wurde es auch etwas unverständlich rübergebracht. Im Normalfall gibt es außen am Gebäude ein Schlüsseltresor mit dem der Techniker ins Gebäude kommt und bei Penthousesteuerungen ist ein zusätzlicher Tresor in der Schachtgrube installiert. Das heißt, es kommen nur wissentliche (informierte und unterwiesene) Personen an diesen Schlüssel zur Wohnung. Das bestätigt auch der Betreiber, Mieter und das Wartungsunternehmen und damit ist auch der Versicherungsschutz gewährleistet.

    ES Ist leider ein Irrglaube und viele alte ZÜSen beharren darauf...weil es schon immer so war...Ich hab es dir so dargelegt, welche Schlüsse du daraus ziehst ist schließlich deine Sache. Wenn du mal einen Vernünftigen Prüfer hast wird er dir meine Fakten bestätigen. :thumbup:


    Ich wünsche ein schönes Wochenende.