LS-3 UNI Control

  • Hallo zusammen,.


    Ich habe das Problem das die Anlage alle 6 bis 8 Std mit "EA-Modul err. passiv" sowie Tür Laufzeitüberwachung Haltestelle 2 in folge ausfällt, ich würde mir gerne mal die EA Module Anzeigen lassen um zu schauen welche aktiv sind.


    Oder kann mir jemand eventuell mehr zu diesem Fehler sagen?


    Danke euch

    Ali

  • Hallo Andy,


    danke das werde ich Probieren. Mich wundert es aber schon das der Fehler nur aus der unteren Haltestelle (Parkhaltestelle) heraus auftaucht wenn der Aufzug längere Zeit nicht abgerufen wurde.


    Aber es wird sich dann zeigen, wie Du gesagt hast.

  • Iich gebe ja gerne eigene Erfahrungen weiter: hin und wieder kommt es ale Fehlerbild vor, das irgendein Busmodul, oder andere Platine, die über Steckverbinder angeschloissen ist, spinnt. meist in der untersten Haltestelle, Keller, Hofetage etc. Was dann oft die Ursache ist- Korrosion an den Steckverbindern!

    Das hatten wir in den letzten Jahren immer öfter. gerade die Pfostenfeldverbinder (Lisa, Klinkhammer) aber auch gerne Molex (die ja sehr stabil und zuverlässig sind), waren betroffen.

    Manches sieht man erst mit der Lupe, oder durch Messen der Übergangswiderstände.

    Ralle

    warum durch Langeweile sterben, wenn es auch vor Müdigkeit geht

  • wieland.t

    BOOTROM V5.05

    LS3 V6.03J


    ist aktuell drauf.


    ----

    Leider wurde in meiner Abwesenheit das Türsteuergerät AT25 auf AT40 umgebaut welches nun die Türen aufstehen lässt, sowie die Mirkoschalter mit Fahne der Kabinentüren wurden erneuert.


    Jetzt ist zwar das E/A Komp. Problem nicht mehr im Fehlerstapel da, jedoch geht die Anlage immer wieder in Störung und die Steuerung probiert einen Neustart mit Korrekturfahrt, jedoch ohne Erfolg.


    Der Errichter war nun auch schon ein paar mal an der Anlage, jedoch löst dieser auch nicht das Problem. Ich Persönlich habe diese 3 Platinen in verdacht welche auf dem Bild zu sehen sind. Leider Fehlen mir die Unterlagen hierzu.


    VG Ali

  • Ok, schon mal akzeptable Software drauf. Hast du das LS 3 Service Tool auf dem Rechner?

    Die Platinen die du zeigst sind lediglich E/A Module.


    Welche Störung wird nun angezeigt.


    Es ist schwierig dir zu helfen, da ihr ständig etwas an der Situation verändert. AT 25 oder 40 ist egal, die Hauptsache ihr habt die Signale gleich angeschlossen. Laut deiner Aussage ist das nicht der Fall.