Legende zu Schindler Schaltplan von 1948/1970

  • Hallo zusammen,

    hat von euch jemand eine Legende zu den in den (ur-)alten Schindler Schaltplänen verwendeten Abkürzungen?

    Auch nur Teile davon sind schon sehr willkommen.

    Bei einigen Abkürzungen ist mir klar, was es ist, z.B. KA ist ein Überlastschalter oben. Bei anderen Abkürzungen z.B. KRH, KRU habe ich wenig, bis gar keine Ahnung oder nur Vermutungen.

    Der hier abgebildete Schaltplan ist von einem Schindler Warenaufzug von 1948, welcher 1970/71 erneuert wurde und immer noch in Betrieb ist.

    Schema1.jpg Schema2.jpg

  • KA = Kontakt an der Seilaufhängung

    KRH = Kontakt an der Kontaktschwelle

    KRU = Kontroll Kontakt für das Antriebsorgan des Geschwindigkeitsbegrenzer


    hust hust aber keine Garantie dafür.

    Aber immerhin hast Du schon mal ein Schaltschema und kein Burda Schnittmuster-plan;), was dem Aufzug vom 1948 eher hätten.

  • Das ist wirklich genial von euch beiden, solch tolle Hilfe in Anspruch nehmen zu können. Danke vielmals.


    Mit eurer Hilfe habe ich nun das Abkürzungsverzeichnis für diesen Aufzug einmal erstellt. Für einen 2. Aufzug von 1957 muss ich das dann auch noch machen. Da habe ich aber die Pläne nicht gerade im Zugriff.

    Nun hatte ich auch Zeit ein einigermassen vernünftiges PDF aus den gescannten Schaltplänen zu erstellen (gewisse Teile sind verblichen, da habe ich noch nichts korrigiert bzw. verschlimmbessert).

    Schindler 1948-1971 Impulsomatic-kompr.pdf

    Abkürzungen Schaltplan Impulsomatic 2020.02.05.pdf

    Irgendwann werde ich wohl auch noch eine kleine Fotodoku erstellen.


    Folgende Abkürzungen sind noch (teilweise) offen, aber nicht dringend:

    Abkürzung Schaltplan Bedeutung Bemerkung
    1AB ? Kontakt/Schalter im Sicherheitskreis, allenfalls unten im Liftschacht (Auflauf Puffer Kontakt?), Seite 2,3
    1CN ? Kontakt allenfalls auf Kopierwerk/Kontakt-Apparat
    2CN ? Kontakt allenfalls auf Kopierwerk/Kontakt-Apparat
    3JU Revisionsumschalter 3 ? Wo?
    JE2 Steurungsausschalter an der Kabine? Kontakt im Sicherheitskreis, vermutl. an Kabine, allenfalls Notstop bei Revisionssteuerung ?
    KN ? Sicherheitskontakt für Stockwerkwählerantriebsseil oder Sicherheitskontakt an der Kabine Kontakt im Sicherheitskreis
    ub ? Relais für Lift besetzt?, Steuerung Blockierungsrelais ?
    uru Zusatzrelais zu RU/uRU1/uRU2? Relais für Lift besetzt?
    Allenfalls auch Zusatzrelais zu RU/uRU1/uRU2?
  • Hallo 014356,

    schön zu sehen das sich noch jemand gibt, der sich die Mühe macht aus vielen kleinen Angaben ein ganzes zu machen:):thumbup:.

    ein kleiner Tip am Rande, die Zahlen vor den Kontakt sagen nicht immer die Anzahl der Schalter aus. sonder den Zustand in Ruhe.

    z.B.:

    KS = Kontaktschachtüre

    1KS= Schachtütkontakt bei geschlossener Türe = geschlossen

    2KS=Schachtütkontakt bei geschlossener Türe = offen

    ...

    bei den KT sind es die Geschwindigkeiten wo ein-aus geschalten werden oder bestimmte Überwachungsschalter in den Endlagen überbrückt werden,....

    klein und Großschreibung ist auch wichtig, ist nicht das selbe.

    und ob es für alle Baujahre zählt?

    bin mal gespannt wie viel hundert Seiten Du voll bekommst.

    Viel Spaß und nicht entmutigen lassen.