Thyssen Spanischer synergy - Tableau öffnen

  • Hallo.


    Wir haben hier einen Spanischen Synergy (NE91) von Thyssen bei dem das Display im Tableau defekt ist.

    Das Tableau besteht aus einem waagerechten Kunststoffelement in dem die Innenkommandotaster usw. sitzen.

    Darüber befindet sich eine senkrechte Kunststoffeinheit in der das besagte Display ist.


    Kann mir jemand sagen, wie man dieses senkrechte Kunststoffelement öffnet?


    Man sieht dort keine Schrauben, Klammern o.ä. und wir haben uns gestern ohne Ergebnis über 2 Stunden damit beschäftigt, wie man dieses Teil öffnen soll, ohne es zu beschädigen?


    Über entsprechende Hinweise oder sogar eine Anleitung würde ich mich sehr freuen. ;)


    LG

    Pez-Opi

  • Hallo, wieland.t.


    Ja, soweit ich weiß, ist das Display über die UCC (Kabinenplatine) mit dem Can 0 (Schachtbus) verbunden.

    Das ist auch "zunächst" ;) nicht unser Problem.

    Wir wissen einfach nicht, wie man erstmal an dieses Dislay ran kommt.


    Wenn du da irgendwelche Hinweise hättest, würde ich mich sehr freuen. ;)


    LG

    Pez-Opi

  • Wenn es das gleiche ist wie beim Synergie, gibt es eine kleines Loch dahinter ist ein inbus

    Danke für deinen Hinweis. Wenn es so einfach wäre, hätten wir wahrscheinlich nicht 2 Stunden vergeblich versucht dieses blöde Tableau irgendwie zu öffnen. ;)


    Leider handelt es sich um einen spanischen Synergy (NE91). Der hat mit dem deutschen Synergy (NC91) leider gar nichts gemeinsam.


    Dieser spanische Synergy scheint in unseren Breitengraden offensichtlich kein weit verbreitetes Produkt zu sein. Ist wohl ein ziemliches Low-Budget-Produkt von Thyssen.


    Zumindest hat mir das heute Mittag ein Thyssen-Mitarbeiter erzählt, den ich zufällig bei einem anderen Kunden getroffen habe.

    Der konnte mir übrigens auch nicht sagen, wie man dieses Tableau öffnet oder auseinandergebaut bekommt, ohne es zu beschädigen. ;)


    Ich werde Anfang nächster Woche mal Fotos machen, wenn ich wieder dort bin. Vielleicht kann mir ja dann einer einen Tipp geben.



    LG

    Pez-Opi

  • Hallo.


    Leider kann ich mich erst heute wieder melden, da ich bis vorgestern mit einer Grippe im Bett lag.

    Zumindest kann ich aber jetzt eine Lösung für das Tableau öffnen am spanischen Synergy vermelden, da ich in der Zwischenzeit von einem "netten" Thyssen-Kollegen ;) eine Beschreibung bekommen habe, wie man das Problem löst.

    Da ich denke, dass es vielleicht auch für einige Leute hier interessant sein könnte, versuche ich das mal mit meinen Worten zu beschreiben:


    1) Zuerst die seitlichen Imbusschrauben oben am Tableau lösen und die 2 schwarzen Plastikstücke (ca. 2x3 cm groß) links und rechts entfernen.

    2) Dann mit etwas Gewalt, evtl. unter Zuhilfenahme eines dickeren Schraubendrehers, die seitlichen Plastikschienen ca 1,5cm nach oben schieben. Dabei aufpassen, dass man nicht zu weit hoch schiebt, da ansonsten die ca 10-12 Plastiknippel auf der Innenseite der Plastikschienen abbrechen.

    3) Jetzt kann man die seitlichen Plastikschienen mit "sanfter" Gewalt ausklicken.

    4) Als nächstes muss man die Plastikabdeckung für die LED-Beleuchtung zur dem Tableau gegenüber liegenden Kabinenwand ziehen, so dass ein ca. 2cm größer Spalt zwischen LED-Abdeckung und Tableau ensteht. Sonst bekommt man im nächsten Schritt das Tableau nicht gelöst.

    5) Nun muss nur noch der vordere (weisses Plastik) Teil der Tableauabdeckung abgenommen werden. Dazu muss man die seitlichen Plastiknasen (Jeweils 4 Stück auf der linken und rechten Seite) lösen und kann dann die Abdeckung abnehmen.


    Wer das schafft ohne einen einzigen Plastiknippel abzubrechen, hätte auch Gynäkologe werden können. :)


    Ich frage mich immer, wer solchen Schwachsinn konstruiert. Aber das ist ein anderes Thema.


    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


    LG

    Pez-Opi